Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin Nadine Herz, Potsdam
Heilpraktiker Potsdam, Hypnose, Schmerztherapie, Gewicht, Massagen, Wellness,

Nadine Herz

Leiblstraße 26

14467 Potsdam

 

Tel.: 0331 - 877 09 225 

info@heilpraktikerin-mit-herz.de

zertifiziert in Hypnose von der NGH & OMNI 


altersbedingte Makuladegeneration - AMD
feuchte & trockene AMD

Akupunktur 2000/ AcuNova      

 

Behandlung/TherapieAugenerkrankungen

 

Die altersbedingte Makuladegeneration - AMD ist eine altersbedingte Schädigung des „Gelben Flecks“ – den Punkt, des schärfsten Sehens. Somit führt sie zu einer Verringerung der Sehschärfe in der Mitte des Gesichtsfeldes.

 

AMD ist die häufigste Ursache krankheitsbedingter Erblindungen in Europa. Zuerst verliert man die Fähigkeit, zu lesen und andere Menschen zu erkennen. Danach kann man Gegenstände weniger fokussieren. An AMD erblindet man nicht vollständig, denn das periphere Gesichtsfeld bleibt erhalten.

 

Es gibt zwei Formen von AMD, die feuchte und die trockene Form.

 

Die trockene Form der AMD entwickelt sich normalerweise langsam. Bei der feuchten Form hingegen schreitet die Entwicklung meist so schnell voran, dass der Patient die Fähigkeit zu lesen innerhalb kürzester Zeit verliert.

 

Direkt unter der Netzhaut befindet sich eine Gewebsschicht, die Pigmentepithel genannt wird. Abfallstoffe des Stoffwechsels werden hier abtransportiert und Nährstoffe und Sauerstoff zugeführt. Wenn dieser Stoffwechselvorgang im Auge nicht mehr ausreichend funktioniert, entsteht die trockene AMD. Daher spielt eine dieAkupunktur 2000/ AcuNova ergänzende Entgiftungs- und Entschlackungstherapieeine große Rolle. Das Auge wird damit unterstützt sich von „Ablagerungen“ zu befreien und die Sauerstoffversorgung zu optimieren.

 

Die feuchte AMD könnte als Versuch des Körpers bezeichnet werden, die trockene Form der AMD zu reparieren, indem neue Blutgefäße in der Netzhaut gebildet werden. Was vom Körper gut gemeint ist, bewirkt eine Verschlechterung der Sehkraft. Die neuen Blutgefäße platzen leicht und Blut und andere Flüssigkeiten fließen unter die Netzhaut und heben diese an. Dadurch werden gerade Linien plötzlich krumm und verzerrt. Der Patient hat Mühe, Freunde und Bekannte zu erkennen, wenn er sie auf der Straße trifft.

 

AMD – Patienten verlieren auf diese Weise ihr zentrales Gesichtsfeld und sehen stattdessen einen verschwommenen Fleck, der der Blickrichtung folgt, egal wo man hinsieht. Die Orientierungsfähigkeit wird beibehalten, da alles um das Zentrum herum klar zu erkennen ist. Dinge jedoch, die fokussiert werden, werden unscharf oder unsichtbar.

 

Mit der Akupunktur 2000/ AcuNova nach Prof. Dr. Boel kann Menschen mit AMD (feucht & trockene Form) geholfen werden. Die Behandlung/ Therapie ist sehr speziell & intensiv.